Erfolgreiches Leben durch ent-wicklung

Wenn Sie etwas in Ihrem Leben verändern, ent-wickeln möchten, müssen Sie sich aufmachen. Auch zu einem langen Weg gehört ein erster Schritt. Und dieser erste Schritt ist der wichtigste. Denn wenn er nicht gemacht wird, passiert nichts. „Wer kämpft, kann verlieren – wer nicht kämpft hat schon verloren“.

Zu Ent-wicklung gehört auch das Verarbeiten von Misserfolgen,  Rückschlägen, nicht erreichten Zielen und das Erkennen und Auflösen von Ver-wicklungen.


Zu Ent-wicklungen gehören zwangsläufig auch Ver-wicklungen. Diesen Ver-wicklungen auf die Spur zu kommen und das eigene Potenzial zu ent-wicklen, darum geht es hier.


Nicht, was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus (Marie von Ebner-Eschenbach)


Oft reicht es schon, eine neue Einstellung zu ent-wickeln, manchmal müssen Ziele neu ent-wickelt werden, Lebenspläne neu gestaltet oder Systeme, zu denen wir immer gehören „neu aufgestellt“ werden.


Ent-wickeln Sie also Ihre Ver-wicklungen, um wieder klar zu sehen, um an Ihre Ressourcen, Ihre inneren Kraftquellen zu kommen, um Ihre wichtigsten Werte zu erkennen und sie anzustreben.

„Jeder Mensch hat alle Ressourcen, die er braucht“. Davon bin ich überzeugt.

Richtig sind Sie, wenn:

  • Sie glauben, dass sich jeder Mensch sein Leben lang ent-wickeln kann
  • Sie an Ihr eigenes Ent-wicklungs-Potenzial glauben
  • Sie dieses Potenzial nutzen wollen
  • Sie Ver-wicklungen ent-wickeln möchten